Videospiele: Vom Zeitvertreib zum Beruf

Mit jeder Generation werden mehr und mehr Menschen von Videospielen besessen. Sie bieten Unterhaltung, soziale Kontakte und eine Möglichkeit, sich nach einem langen Tag zu entspannen. Wenn du diese Spiele wirklich magst, ist es möglich, eine Karriere auf der Grundlage deiner Lieblingsbeschäftigung zu machen.

Gaming Career
Quelle: Unsplash

Job Optionen

Es gibt viele Arten von Berufen, die mit Videospielen zu tun haben. Sie reichen von Einstiegspositionen mit geringen Anforderungen bis hin zu fortgeschrittenen Karrieren mit Spezialwissen, über das nur wenige Menschen verfügen. Du kannst dich in dieser Branche auf der Karriereleiter nach oben arbeiten, indem du die folgenden Positionen anstrebst.

Spieltester

Auch bekannt als QualitätssicherungDie Mitarbeiter/innen in diesen Positionen spielen frühe Versionen des Spiels durch, finden Fehler und kulturelle Tabus und stellen sicher, dass das Spiel auf allen Plattformen spielbar ist. Für die meisten dieser Aufgaben ist nur eine geringe formale Ausbildung erforderlich, was sie zu einem guten Einstieg in die Branche macht. Um loszulegen, melde dich als Freiwillige/r für Beta-Tests online an, lerne verschiedene Plattformen und Branchentools kennen und verbessere deine Kommunikationsfähigkeiten.

Spiele-Designer

Das ist der Traum der meisten, die in die Branche einsteigen wollen. Spiele-Designer/innen mit einer Idee beginnenDu entwickelst Storylines, Charaktere und andere Konzepte und begleitest die Idee dann durch den eigentlichen Produktionsprozess. Du brauchst Kenntnisse in einer Vielzahl von Software und Programmiersprachen, Managementerfahrung und jede Menge Kreativität. Ein Abschluss in SpieldesignSoftwareentwicklung, Informatik oder ein verwandtes Fachgebiet ist erforderlich. Baue ein Portfolio auf, indem du mit anderen zusammenarbeitest und Deine eigenen Spiele entwerfen. Der Markt für diese Stelle ist hart umkämpft, daher ist es umso besser, je mehr Qualifikationen du mitbringst, die dich auszeichnen.

Künstler

Die Entwicklung eines Videospiels erfordert die Zusammenarbeit vieler Künstler. Jemand muss die Szenen animieren, den Soundtrack gestaltenund schreibe die Dialoge. Ein Abschluss in dem entsprechenden Bereich ist zwar von Vorteil, aber Künstler/innen werden eher aufgrund ihrer Fähigkeiten als aufgrund ihrer Qualifikationen eingestellt, daher ist ein starkes Portfolio ein Muss.

Geschäftsinhaber

Wenn du es lieber selbst machen willst, kannst du dein eigenes Geschäft eröffnen. Du könntest z. B. ein eigenes Designstudio eröffnen, einen Laden für neue und gebrauchte Videospiele oder einen Ort, an dem Menschen zusammenkommen und spielen können. Du brauchst keine besonderen Qualifikationen, um ein Geschäft zu eröffnen, aber viel Wissen in dem entsprechenden Bereich und ein Verständnis für grundlegende Geschäftsprinzipien sind hilfreich. Ein neues Unternehmen gründen als LLC bietet Steuervorteile, begrenzt die Haftung und bietet Flexibilität für die Zukunft. Online-Gründungsdienste machen dies zu einem einfachen Prozess, unabhängig von den Anforderungen in deinem Staat.

Vorbereitet sein

Bevor du dich auf eine Stelle in diesem Bereich bewirbst, brauchst du einen aussagekräftigen Lebenslauf oder ein Portfolio. Online-Lebenslaufvorlagen zeigen dir die gängigsten Formate und helfen dir, ein professionelles Dokument zu erstellen, das du mit deinen eigenen Informationen und Grafiken anpassen kannst. Füge Praktika, Spielertests, Freiwilligenarbeit und alle relevanten Erfahrungen oder Ausbildungen hinzu. Eine gute Idee ist es, mehr grundlegende Informationen in deinem Lebenslauf zu haben, einschließlich der Details und Beispiele in deinem Portfolio.

Ein Job, den du lieben wirst

Es ist möglich, deine Liebe zum Spielen in eine Karriere zu verwandeln. Von der Entwicklung von Spielen bis hin zum eigenen Unternehmen - du kannst deine Nische finden. Also, nimm deine Liebe zu diesem Medium und steigere sie - wer weiß, wohin dich eine Karriere in der Branche führen kann!

Micah Norris

Micah Norris

Micah Norris gründete king-rom.com, nachdem er Schwierigkeiten hatte, qualitativ hochwertige ROMs zu finden. Er beschloss, eine Website zu erstellen, auf der er die besten Quellen für ROMs im Internet zusammenstellen konnte. Als Gamer weiß er, dass es schwer ist, PS1-, PS2-, Nintendo 64-, Gameboy C/A-, Nintendo DS-, NES- und SNES-ROMs aus vertrauenswürdigen Quellen zu finden. Er ermutigt neue und alte Gamer, sich die von ihm gefundenen ROMs anzuschauen. Auf seiner Seite findest du Informationen über ROMs sowie andere Tipps und Ressourcen rund ums Spielen.

mehr sehen

Los geht's mit PocketHost

Mit deinen Freunden teilen

Weiter lesen