Vom Erstellen von Tutorials für Freunde bis zum Erreichen von 100k Followern auf TikTok - Ein Interview mit Terraria Slime

Kaum jemand prägt die Gaming-Community so sehr wie Content Creators. Als Unterhalter, Ratgeber und Berichterstatter sind sie unverzichtbar. Mit unserer Interviewreihe wollen wir dir einen Blick hinter die Kulissen gewähren und spannenden Content Creators noch spannendere Fragen stellen.

Für unser erstes Interview haben wir mit Terraria Slime gesprochen. Als Terraria-Experte versorgt er seine Community mit allen möglichen Informationen und Geheimnissen über das Spiel. In unserem Interview erzählt er von seinem Weg als Content Creator und gibt Tipps, wie auch du einsteigen kannst. Lass uns gleich loslegen!

Terraria Schleim Interview

Wie bist du zum ersten Mal auf das Spiel Terraria gestoßen und was hat dich dazu inspiriert, Inhalte darüber zu erstellen? Bitte erzähle mir von deiner Reise als Inhaltsersteller.

Ich habe Terraria zum ersten Mal entdeckt, als es 2013 auf der Xbox 360 veröffentlicht wurde, aber zu diesem Zeitpunkt habe ich noch keine Terraria-Inhalte erstellt. Im August 2022 beschloss ich, Terraria-Videos auf TikTok zu machen, um meinen Freunden, die weit weg wohnten, bestimmte Themen leichter erklären zu können, und das hat sich schnell herumgesprochen, sodass ich kurz darauf meinen YouTube-Kanal eröffnete. Mit meinem YouTube-Kanal verfolgte ich das gleiche Ziel, aber ich wollte meine Videos attraktiver gestalten und bestimmte Themen vertiefen, anstatt zu ignorieren, was meine Freunde bereits wussten.

Wie planst und erstellst du deine Terraria-Videos?

Die Ideen für meine Videos kommen mir normalerweise zufällig, oder ich behandle in meinen Anleitungen einfach Dinge, mit denen ich in der Vergangenheit Probleme hatte. Ich habe mich schon immer damit beschäftigt, ihre Dateien durchzusehen, die Foren zu lesen und andere Dinge in dieser Richtung zu tun. Ich nehme mit OBS und modifizierten Konsolen auf und schneide mit Photoshop und DaVinci Resolve. Für den Schnitt, die Aufnahme, das Voice-Over und das Thumbnail brauche ich normalerweise zwischen 5 Stunden und ein paar Tagen, je nachdem, wie lang das Video ist.

Was war einer deiner unerwartetsten Momente oder Erlebnisse, seit du angefangen hast, Inhalte zu erstellen?

Ich glaube, der unerwartetste Teil meiner Youtube-Reise war, als ich eintausend Abonnenten hatte. Ich hätte nie gedacht, dass ich das erreichen würde, aber als ich es geschafft hatte, fing ich an, es viel ernster zu nehmen. Eine weitere tolle Erinnerung war, als ich erfuhr, dass mein erstes Video über 100.000 Aufrufe hatte, denn auch damit hätte ich nie gerechnet. Der letzte unerwartete Moment, den ich erwähnen möchte, war, als ich 100.000 Follower auf TikTok erreichte, denn ich kann es immer noch kaum glauben, dass so viele Leute meine Inhalte sehen wollen.

Was war der beste Moment in deiner bisherigen Zeit als Content-Ersteller und warum?

Es gibt nicht wirklich einen Lieblingsmoment als Entwickler, denn es gibt nicht viel, was mir keinen Spaß macht. Aber was mir am besten daran gefällt, ein Entwickler von Terraria-Inhalten zu sein, ist, wie großartig die Terraria-Community und vor allem meine kleine Community innerhalb dieser Community ist. Es ist wirklich eine der besten Gemeinschaften, in der ich je online war. Von den Leuten bei ReLogic über andere Entwickler aller Größenordnungen bis hin zu ganz normalen Spielern - es war schon immer eine sehr gesunde und nette Gemeinschaft, in der man sich wohlfühlt.

Welches deiner Videos war am schwierigsten zu erstellen und warum?

Das Video, das mir am schwersten gefallen ist, war mein Angelführer-Video, obwohl es sich für die Zuschauer gelohnt hat. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass Angeln einfach zu langweilig ist, oder ob es daran lag, dass es so viele Informationen gab, die ich vermitteln musste, aber auf jeden Fall habe ich mir die ganze Zeit die Füße platt gelaufen, als ich es gemacht habe. Ein anderes Video, das schwer zu machen war, war mein chinesisches Video, das ich kürzlich gemacht habe. Ich musste in chinesische Foren gehen und versuchen, all die verschiedenen und neuen Funktionen dieser Version von Terraria zu verstehen.

Was ist dein liebster Terraria-Boss? Und was ist dein Lieblings-Event?

Mein Lieblingsboss in Terraria ist schockierenderweise King Slime, einfach weil ich die Beute mag, die du zu Beginn des Spiels von ihm bekommen kannst. Und im späteren Spiel kannst du König Schleim benutzen, um Geld zu farmen, ohne ihn angreifen zu müssen. Und mein Lieblingsereignis ist das Schleimregen-Event, weil es ein tolles Ereignis ist, das nicht auf etwas Reellem wie Halloween oder Weihnachten basiert.

Wie gehst du mit Feedback von deinen Zuschauern um? Welche Art von Interaktion ist für dich besonders wichtig?

Ich nehme jedes Feedback meiner Anhänger/innen sehr ernst. Bei jeder Fertigkeit gibt es immer Raum für Verbesserungen, und wenn du die Meinung vertrittst, dass die Meinungen anderer falsch sind, wirst du bald aufhören, dich zu entwickeln. Die meisten meiner Rückmeldungen kommen vom Discord-Server, wo ich jeden Tag mit meinen Followern spreche, und du kannst sehen, wie mein Schnitt durch dieses Feedback besser wird, wenn du meine heutigen Videos mit meinen ersten vergleichst.

Was sind deine Zukunftspläne für deine Kanäle? Gibt es besondere Projekte, die ihr mit euren Zuschauern teilen wollt?

Ich habe große Zukunftspläne für meinen Kanal! Zurzeit arbeite ich mit einem Fan von mir an einer Terraria-Mod mit Schleim-Thema, in der es im gesamten Spielverlauf neue Gegenstände, Gegner und Bosse gibt, die mit Schleim zu tun haben. Außerdem arbeite ich an mehreren großen Videos, in denen ich zum Beispiel noch nie gesehene Gegenstände zeige, spezielle Karten aus den vergangenen Jahren aufbewahre und vieles mehr. Auf der Terraria-Serverseite arbeite ich mit der gleichen Person daran, spezielle Server-Plugins für Terraria-Server zu entwickeln, damit unsere Server über einige extrem tolle Funktionen verfügen können. Das letzte Projekt, das ich erwähnen möchte, ist, dass ich mich durch die Spieldateien aller Versionen von Terraria gewühlt habe, wie z.B. die chinesische Version, die japanische Version und vieles mehr, wo ich alle unbekannten Informationen in mehreren Videos zusammenfassen werde. Eines dieser Videos ist bereits erschienen, in dem ich einen Glitch für den Göttermodus gefunden habe, bei dem eine normalerweise nicht erreichbare Truhe benutzt wird.

Terraria Schleim Mod

Wer sind deine Lieblingsersteller von Inhalten? Gibt es Kreative, von denen du dich inspirieren lässt oder mit denen du gerne zusammenarbeiten würdest?

Meine Lieblingsautoren sind sicherlich Leute wie gitgud, chippygaming und einer, den du vielleicht nicht kennst, ist colt colossal, der einige der besten Terraria-Inhalte und -Animationen macht. Was die Frage angeht, mit wem ich gerne zusammenarbeiten würde, denke ich, dass es toll wäre, etwas mit gitgud oder colt colossal zu machen, da sie die wichtigsten Leute sind, die ich inhaltlich beobachte. Ich fände es auch toll, mit ein paar Schöpfern zusammenzuarbeiten, um eine spezielle Karte zu erstellen, denn ich habe das Gefühl, dass die Schöpfer von Terraria diesen Bereich noch nicht so sehr in Angriff genommen haben.

Welchen Rat würdest du jemandem geben, der in deine Fußstapfen treten und Terraria-Inhalte auf YouTube erstellen möchte?

Mein Rat an alle, die darüber nachdenken, etwas in den sozialen Medien zu tun, lautet: Tu es. Du hast nichts zu verlieren, außer Zeit, und kannst fast alles auf der Welt gewinnen. Du musst nicht nur damit anfangen, sondern auch dranbleiben und darfst nicht zu schnell aufgeben, denn auch hier verlierst du nur Zeit, und du weißt nie, wann dein großer Durchbruch kommt. Außerdem würde ich sagen, dass du deine Inhalte auf allen möglichen Plattformen veröffentlichen solltest, denn auch hier ist das Einzige, was du zu verlieren hast, Zeit.

Schau dir die Terraria Slimes-Kanäle an!

Weiter lesen

V Rising Playstation Server Banner

Wie verbinde ich mich mit meinem V Rising Playstation Server?

Die Verbindung zu einem V Rising-Server auf deiner Playstation 5 ist ein unkomplizierter Prozess. Diese Anleitung führt dich durch jeden Schritt, vom Start des Spiels bis zur Eingabe der Server-IP und des Ports. Egal, ob du einem PVE-, PVP- oder Duo-PVP-Server beitreten willst, du wirst im Handumdrehen verbunden sein und spielen können.

Mehr lesen "