Verwende deine eigene Domain für deinen Minecraft Server - CNAME Record

Wenn du eine bestimmte Domain hast, die du für deinen Minecraft-Server verwenden möchtest, kannst du einen CNAME-Eintrag erstellen. Auf diese Weise kannst du deine Domain nutzen, um Spieler/innen auf deinen Pockethost-Server umzuleiten. Hier erfährst du, wie das geht.

Minecraft CNAME-Eintrag

Einen CNAME-Eintrag erstellen

Um einen CNAME-Eintrag für deinen Minecraft-Server zu erstellen, musst du Zugang zu den DNS-Einstellungen deiner Domain haben. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das geht:

  1. Melde dich bei dem Konto oder der Website an, auf der du die DNS-Einstellungen für deine Domain verwaltest. Das kann dein Domain-Registrar oder ein DNS-Hosting-Anbieter sein.
  2. Suche den Bereich DNS-Verwaltung oder die Option zur Verwaltung der DNS-Einträge für deine Domain.
  3. Suche nach der Option zum Hinzufügen eines neuen Eintrags und wähle den CNAME-Eintragstyp.
  4. In das Feld Hostname oder Alias gibst du die Subdomain oder den Präfix ein, den du für deinen Minecraft-Server verwenden möchtest. Wenn du zum Beispiel "play" als Subdomain verwenden möchtest, sieht dein Eintrag wie folgt aus: play.deinedomain.de.
  5. In das Zielfeld gibst du den Domainnamen deines Minecraft-Servers ein. Das wird deine Pockethost-Domain sein, die so aussieht: myserver.pckt.me
  6. Speichere oder wende die Änderungen an. Die Erstellung des Datensatzes kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bis er sich im DNS-System verbreitet hat, normalerweise ein paar Minuten bis ein paar Stunden.

Deine Domain verwenden

Sobald der CNAME-Eintrag erstellt ist, können sich Spieler/innen mit der von dir angegebenen Subdomain mit deinem Minecraft-Server verbinden. Wenn du zum Beispiel "play" als Subdomain angegeben hast, können sich die Spieler mit deinem Server verbinden, indem sie "play.deinedomain.de" als Serveradresse in ihrem Minecraft-Client ein.

Beachte, dass die Erstellung eines CNAME-Eintrags allein nicht ausreicht, damit sich Spieler mit deinem Minecraft-Server verbinden können. Du musst auch sicherstellen, dass dein Server richtig konfiguriert ist, eine Port-Weiterleitung hat (falls nötig) und aus dem Internet erreichbar ist. Diese Bedingungen sind natürlich erfüllt, wenn du deinen Server bei Pocketost hostest.

Los geht's mit PocketHost

Erstelle deinen Minecraft Server

Richte deinen Server in 2 Minuten ein und beginne mit deinen Freunden zu spielen.

Weiter lesen

V Rising Playstation Server Banner

Wie verbinde ich mich mit meinem V Rising Playstation Server?

Die Verbindung zu einem V Rising-Server auf deiner Playstation 5 ist ein unkomplizierter Prozess. Diese Anleitung führt dich durch jeden Schritt, vom Start des Spiels bis zur Eingabe der Server-IP und des Ports. Egal, ob du einem PVE-, PVP- oder Duo-PVP-Server beitreten willst, du wirst im Handumdrehen verbunden sein und spielen können.

Mehr lesen "