Minecraft Classic - nostalgisch, einfach und kostenlos

Minecraft überrascht uns mit jedem Update mit einer Fülle von neuen Blöcken, Mobs und Funktionen, während das Grundprinzip des Spiels gleich bleibt. Wir bewegen uns durch eine blockige Welt und gestalten sie frei nach unserem Willen, um unserer Kreativität Ausdruck zu verleihen. Dieses Grundprinzip war schon in der ersten Version von Minecraft enthalten, die jetzt als Minecraft Classic kostenlos erhältlich ist.

Minecraft Klassiker

Minecraft Classic - ein Stück Spielgeschichte

Zum zehnjährigen Jubiläum von Minecraft hat Mojang, der Entwickler hinter dem Videospielphänomen, die Website für Minecraft Classic gestartet. Hier kannst du ganz einfach und kostenlos die frühe Version des Klassikers in deinem Browser spielen. Heutige Minecraft-Spieler werden sofort die Unterschiede zwischen dieser Version und den aktuellen Versionen bemerken.

Minecraft Classic repräsentiert die Grundversion und Idee des Spiels, die der Entwickler Notch damals hatte. Ursprünglich war Minecraft kein Überlebens- oder Actionspiel, sondern eine kreative Sandbox. Deshalb gibt es in Minecraft Classic keine Gesundheit, Rüstung, Werkzeuge oder Erfahrungspunkte. Du kannst auch nicht ertrinken oder Fallschaden erleiden.

Kreativität steht im Mittelpunkt, auch wenn diese frühe Version nur 32 verschiedene Blöcke zur Auswahl enthält. Das zwingt uns dazu, erfinderisch zu sein, wenn wir neue Projekte bauen, denn wir haben nicht die inzwischen vertrauten und zahlreichen dekorativen Objekte und Blockvariationen, um unser neues Zuhause gemütlich zu gestalten. Zusammen mit der älteren Grafik und den gelegentlichen Bugs werden Minecraft-Veteranen definitiv nostalgische Gefühle haben.

Solltest du Minecraft Classic spielen?

Minecraft Classic ist definitiv einen Besuch wert, egal ob du das Spiel noch nie gespielt hast oder ein Minecraft-Veteran bist. Das Gameplay von Minecraft Classic zeichnet sich durch seine Einfachheit aus und lädt dich zu einem kurzen kreativen Abenteuer ein. Eine Alternative zu den aktuellen Vollversionen ist Minecraft Classic aber sicher nicht.

Minecraft Classic kann online mit maximal 9 anderen Personen gespielt werden und der Fortschritt wird nicht gespeichert. Wenn du deinen Browser schließt, wird dein Projekt gelöscht, und du wirst beim nächsten Spiel in einer neuen Welt spawnen. Auch die Größe der Spielwelt ist auf eine relativ kleine Insel beschränkt.

Minecraft Classic ist also eine tolle Möglichkeit, um einen Einblick in die Welt von Minecraft zu bekommen, aber du wirst nicht das volle Potenzial erleben, das Minecraft bis heute entwickelt hat. Wenn dir dieses kleine Abenteuer gefallen hat, solltest du dir unbedingt die Vollversion holen und mit deinen Freunden auf deinem Server erleben, was man in der Welt von Minecraft alles machen kann.

  • Kostenlose
  • Lustiges Grundprinzip
  • Online-Modus verfügbar
  • Der Fortschritt wird nicht gespeichert
  • Veraltete Grafiken
  • Keine Updates

In Minecraft Classic kannst du W, A, S und D benutzen, um deinen Charakter zu navigieren. Ungewohnt für Spieler der aktuellen Version dürfte sein, dass du mit dem Rechtsklick zwischen Bau- und Abbaumodus umschaltest. Auf diese Weise kannst du mit dem Linksklick entweder einen Block platzieren oder abbauen.

Los geht's mit PocketHost

Erstelle deinen Minecraft Server

Richte deinen Server in 2 Minuten ein und beginne mit deinen Freunden zu spielen.

Weiter lesen

V Rising Playstation Server Banner

Wie verbinde ich mich mit meinem V Rising Playstation Server?

Die Verbindung zu einem V Rising-Server auf deiner Playstation 5 ist ein unkomplizierter Prozess. Diese Anleitung führt dich durch jeden Schritt, vom Start des Spiels bis zur Eingabe der Server-IP und des Ports. Egal, ob du einem PVE-, PVP- oder Duo-PVP-Server beitreten willst, du wirst im Handumdrehen verbunden sein und spielen können.

Mehr lesen "